GLUTENFREIE PILZ-SPINAT-QUICHE OHNE BODEN

Zutaten:
1 EL Butter, 300 g Pilze (in dünne Scheiben geschnitten), 1 Schalotte (gehackt), min. 300 g frischer Spinat, Salz, Pfeffer, 8 große Eier, 60 ml Vollmilch, 60 g eingelegte getrocknete Tomaten (fein gehackt), 60 g frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:
Backofen auf 200° vorheizen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Butter schmelzen. Pilze hinzufügen und 2 Minuten anbraten. Schalotte hinzufügen und weiter 2 Minuten braten. Nun den Spinat hinzugeben und erhitzen bis dieser zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.
Eier, Milch, Tomaten und Parmesan in einer großen Schüssel verquirlen. Die Pilzmischung unterheben und erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in eine Backform gießen und für 18 bis 20 Minuten backen. Vor dem Schneiden und Servieren 3 Minuten abkühlen lassen.

Tipp: Anstatt der Pilze und Tomaten könnt ihr auch jedes andere Gemüse nehmen. Gelungene Kombis sind zum Beispiel Zucchini, Möhre und Paprika. Dazu könnt Ihr auch noch super Schafskäse kombinieren.

 

 

 

GluteoStop

Wusstest du schon,
dass auch glutenfrei
gekennzeichnete
Produkte noch Gluten
enthalten können?

Hier erfährst du mehr

GluteoStop

GluteoStop® hilft
Gluten abzubauen
und unterstütz
damit funktionell eine
glutenarme Ernährung.

ZUM PRODUKT