GLUTENFREIES SESAM-BROT

Zutaten:
70 g Leinsamenmehl, 70 g Leinsamen, 6 große Eier, 3 EL Olivenöl (extra vergine), 1 EL Tahini (Sesammus), 140 g schwarzer Sesam, 70 g weißer Sesam, 70 g Mohn, 1 EL Salz

Zubereitung:
Eier, Öl und Tahini in einer großen Schüssel verquirlen. Dann das Leinsamenmehl, die Leinsamen, schwarzen und weißen Sesam, Mohn und Salz hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig vermengen und für 30 Minuten ruhen lassen, damit der Leinsamen hydratisiert.
Backofen auf 200° vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.
Den Teig in die Backform füllen und für ca. 1½ Stunden backen bis sich die Oberseite fest anfühlt.

Tipp: Der Laib kann 5 Tage im Voraus gebacken werden, dazu einfach fest einwickeln und kaltstellen.

 

 

 

 

 

GluteoStop

Wusstest du schon,
dass auch glutenfrei
gekennzeichnete
Produkte noch Gluten
enthalten können?

Hier erfährst du mehr

GluteoStop

GluteoStop® hilft
Gluten abzubauen
und unterstütz
damit funktionell eine
glutenarme Ernährung.

ZUM PRODUKT